AKTUELLE AKTIVITÄTEN

Heckenführung am Hainberg -  Oktober 2017

Am Donnerstag, den 19.10 wurde die HSU Stunde der Klasse 2b ins Freie verlegt.

Gemeinsam mit ihrer Lehrerin Frau Loos und der Heckenexpertin Frau Michielin machten sich die Kinder der 2b auf den Weg zum

Naturschutzgebiet am Hainberg, um etwas über die Hecke zu erfahren.

Nachdem die Schutzfunktion der Hecke am eigenen Leib (in Form eines Versteckspiels) erfahren wurde nahmen die Kinder die Einzelnen Sträucher der Hecke genauer unter die Lupe.  Die Verkostung von Schlehe und Weißdorn, sowie die Entdeckung des Juckpulvers waren wohl die Highlights dieses kleinen Ausfluges.

 

 

Die richtige Überquerung der Straße mit Adakus -  Oktober 2017

Am 19. Oktober besuchte der ADAC Rabe Adakus unsere Erstklässler. Mit einem flotten Lied wies er sie in den Unterschied  zwischen rechts und links ein und übte mit ihnen die richtige Überquerung der Straße an einem Fußgängerüberweg auch unter Einsatz einer Ampel.

 Der Glasbläser zu Besuch bei uns in Altenberg -  Oktober 2017

Am 27. Oktober kam der Glasbläser Herr Sommer zu uns an die Schule. Vieles hatte er zu berichten, Geschichten zu erzählen, ließ die Schüler aber auch zu physikalischen Gesetzen Vermuten anstellen und beantwortete gerne alle aufkommenden Fragen der Schüler.

Besonders beeindruckend waren für die Kinder die vielen Werke, die er in ihrem Beisein herstellte.

 

 

 

 Aktion "Zu Fuß zur Schule" -  Oktober 2017

Von Ende September an bis zu den Herbstferien zogen viele Tausendfüßer in unser Schulhaus ein. Grund hierfür war die Aktion „Zu Fuß zur Schule“. Die Schüler sollten motiviert werden besonders in diesem Zeitraum auf das elterliche Auto zu verzichten und stattdessen lieber zur Schule zu laufen, das Fahrrad oder den Roller zu verwenden, oder zumindest auf öffentliche Verkehrsmittel zurückzugreifen. Kamen sie nicht mit dem Auto, durften die Kinder pro Tag einen Schuh an den Tausendfüßer kleben. Jede Klasse hat für sich gesammelt. Es wurden sehr beeindruckende Ergebnisse erzielt! Insgesamt sind unsere Schüler im Aktionszeitraum 3175-mal nicht mit dem Auto zur Schule gekommen. Unsere Gewinnerklasse hat daran einen Anteil von 418 Füßchen!