KINDERHORT

Frau Geißler (Leitung) – Pestalozzi Hort

Tel.: 0911 / 80 19 63 17

Fax: 0911 / 69 31 74

E-Mail: kinderhort-oas@nefkom.net

Web: www.oberasbach.de

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do:  07.00 – 17.30 Uhr

Mi:                07.00 – 18.00 Uhr

Fr:                07.00 – 16.30 Uhr

Adresse: Schulstr. 6, 90522 Oberasbach

 

Frau Hübner-Möbus (Leitung)  - AWO Hort

Tel.: 0911 / 69 42 62

E-Mail: awo.kita.oberasbach@awo-ofr-mfr.de

Adresse: z.Zt. Kirchenweg 35, 90522 Oberasbach

 

Frau Hayduck (Leitung) Sankt Stephanus Hort

Tel.: 0911/ 69 59 56

E-Mail: Kita.stephanus.oberasbach.@elkb.de

Adresse: Lilienstr. 1, 90522 Oberasbach

 

MITTAGSBETREUUNG

Frau Meister (Leitung)

Telefon: 0911 / 8104640

Öffnungszeiten Montag – Freitag 11.15 Uhr – 14.00 Uhr

Adresse: Kirchenweg 47, 90522 Oberasbach

 

WEITERFÜHRENDE SCHULEN

1

3

Mittelschulen

Pestalozzi-Mittelschule Oberasbach

Adresse: Schulstraße 2, 90522 Oberasbach

Tel.: 0911 / 21 77 36 10

Fax: 0911 / 21 77 36 3

E-Mail:  verwaltung@mittelschule-oberasbach.de

Web: www.hs-oas.de

2

Realschulen

Staatl. Realschule Zirndorf

Adresse: Jakob-Wassermann-Str. 1, 90513 Zirndorf

Tel.:  0911 / 96 07 60

Fax: 0911 / 96 07 67 9

E-Mail: realschule.zirndorf@fen-net.de

Web: www.rs-zirndorf.info

Hans-Böckler-Schule Fürth - Städt. Real- und Wirtschaftsschule

Adresse: Fronmüllerstr.30, 90763 Fürth

Tel:   0911 / 974 – 2451 / -2452 / -2453

Fax: 0911/ 974 - 2450

E-Mail sekretariat@hans-boeckler-schule.de

Web: www.hans-boeckler-schule.de

 

Laurentius-Realschule Neuendettelsau

Adresse: Waldsteig 9, 91564 Neuendettelsau

Tel:   09874 / 8 64 40

Fax; 09874 / 8 67 21

E-Mail sekretariat.realschule@diakonieneuendettelsau.de

Web: www.laurentius-realschule.de

Markgraf-Georg-Friedrich-Realschule

Adresse: Ansbacher Str. 11, 91560 Heilsbronn

Tel.:  09872 / 9 57 09 10

Fax: 09872 /  68 67

E-Mail verwaltung@rs-heilsbronn.de

Web: www.realschule-heilsbronn.de

 

Gymnasien

Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Oberasbach

Adresse: Albrecht-Dürer-Str. 9/11, 90522 Oberasbach

Tel:   0911 / 69 98 20

Fax: 0911 / 69 99 101

E-Mail verwaltung@gym-oberasbach.de

Web: www.gym-oberasbach.de

Wilhelm – Löhe - Schule

Adresse: Deutschherrnstraße 10, 90429 Nürnberg

Tel:   0911 / 27 08 20

Fax: 0911 / 26 00 70

E-Mail: sekretariat@hans-boeckler-schule.de

Web:  www.wls-nbg.de

 

 

Gymnasium Stein

Adresse: Faber-Castell-Alle 10, 90547 Stein

Tel:   0911 / 25 56 78 0

Fax: 0911 / 25 56 78 30

E-Mail verwaltung@gymnasium-stein.de

Web: www.gymnasium-stein.de

 

3

FÖRDERVEREIN

Freunde der GS Altenberg e.V.

Was machen wir?

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, durch

• außerordentliche Anschaffungen für den Unterricht

• Organisation und Finanzierung von Veranstaltungen

• Anschaffungen von Pausen – und Spielgeräten

die Ausbildung der Schüler und Schülerinnen an unserer Schule zu fördern und zu erleichtern.

 

Die Mitgliedsbeiträge alleine reichen nicht, um das bisher fünfstellige Investitionsvolumen zu ermöglichen, deshalb setzen wir auf eine aktive Öffentlichkeitsarbeit:

• Presse- und Medienkontakte herstellen und pflegen

• Öffentliche Veranstaltungen organisieren

• Projekte anbieten

• Netzwerk zu Spendern und Stiftern aufbauen

• Verkauf von Getränken, Eis, Brötchen, Schokofrüchten,… bei Schulveranstaltungen

 

Der Förderverein der GSA e.V.

… TRÄGT

die Kosten für außerordentliche Anschaffungen

… UNTERSTÜTZT

gemeinschaftsbildende und kulturelle Aktivitäten und Projekte

… ERMÖGLICHT

 die Anschaffung unterrichtsbezogenen Materials, welche
im Rahmen des schulischen Budgets unmöglich ist

… IST FÜR UNSERE KINDER DA!

 

Hier ein kleiner Auszug unserer Projekte:

• Finanzierung der Projektwoche Lesen + Zaubern

• Benefizkonzert

• Autorenlesungen für unsere Schüler

• Renovierung und Einrichtung der Bibliothek

 

Interesse geweckt?

Na dann melden sie sich doch einfach bei uns, sprechen uns an, oder kommen zu einer

unseren nächsten Fördervereins – Sitzungen.  Wir würden uns freuen.

Beitrittserklärung

Satzung

 

Ziele des Fördervereins “Freunde der GS Altenberg e.V.”

Eltern, Freunde und Lehrer der Grundschule Altenberg haben einen Förderverein gegründet, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Interessen der Schüler/Innen und der Schule zu unterstützen. Gedacht ist dabei an die Förderung der Theatergruppe, des Schulchors, der Orffgruppe, sowie die Ergänzung und Erweiterung der Schulbücherei durch Sach- und Geldspenden. Daneben erfordert die PC-Ausstattung der Klassen laufende Betreuung und gegebenenfalls Erneuerung, um einen aktuellen Entwicklungsstand zu halten. Der Förderverein will dort einspringen, wo öffentliche Mittel nicht ausreichend gewährt werden können. Da die Gründungsmitglieder alleine nicht in der Lage sind, diese Ziele in absehbarer Zeit zu verwirklichen, möchten wir an Ihre Hilfsbereitschaft appellieren. Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Anliegen und damit alle Kinder der Grundschule Altenberg durch Ihren Beitritt zum Förderverein oder eine einmalige Spende unterstützen.

 

Ein Wort der Schulleitung

Unser Förderverein besteht seit 16 Jahren und setzt sich immer wieder mit vielen tollen Ideen und Projekten für unsere Schule und somit für unsere Kinder ein. Dafür sagen wir allen ein ganz herzliches Dankeschön.

Nach vielen Jahren aktiver Mitarbeit legte im Frühjahr unsere 1.Vorsitzende des Fördervereins ihren Vorsitz nieder. Herzlichen Dank für das große Engagement und den Einsatz an unsere ehemalige Vorsitzende Frau Dr. Thüring-Nahler.

Lange Zeit wussten wir nicht, wie es weitergehen würde. Aber jetzt hat sich eine neue 1.Vorsitzende gefunden. Es ist Frau Albrecht, eine Mutter, deren zwei Kinder unsere Schule besuchen. Den 2. Vorsitz übernahm Herr Buffington. Beiden sei an dieser Stelle ebenfalls ganz herzlich für ihre Bereitschaft gedankt, sich aktiv für unsere Schulkinder einzusetzen.

Inzwischen fand eine Übergabe statt und unser neuer Vorstand hat sich gleich für ein neues Projekt engagiert. Im nachfolgenden können Sie sich gerne darüber informieren und sich natürlich auch gerne daran beteiligen.

 

Das neuste Projekt unseres Fördervereins

 http://www.gut-fuer-fuerth.de/projects/53860

Bewegung in der Pause macht fit!

Ein Hilfsprojekt von: Freunde der GS Altenberg e.V.

Ort: Oberasbach, Deutschland – Angelegt am: 15. April 2017

Wir als Förderverein der Grundschule Oberasbach-Altenberg wollen mit Ihrer Hilfe und Unterstützung unseren Pausenhof verschönern.

 

Der Pausenhof ist in vielen Teilbereichen in die Jahre gekommen.

Das wollen WIR ändern!

Daher sind folgende Maßnahmen geplant:

• Hüpfspiele aufmalen

• marode Kletterwand erneuern

• Kleingeräte anschaffen, z. B. Tischtennisschläger

• Motorikgeräte

 

Unsere Ziele sind:

• Soziales Spielen fördern

• Bewegungsdrang der Schüler unterstützen

• Freude an der Bewegung durch attraktive Pausengestaltung fördern

• Geschicklichkeit der Kinder spielerisch schulen

 

Machen Sie mit!

Spenden Sie!

Jeder Euro zählt – unsere Kinder danken es Ihnen!!

 

Der Vorstand

Vorsitzende: Yvonne Albrecht

Tel: 0911 3689 650

Fax: 0911 3689 652

Mobil: 0179 5094 626

heike.thuering-nahler@arcor.de

 

2. Vorsitzender: Paul Buffington

Kassenwart: Dieter Wägele

Schriftführer: Prisca Peter

 

Weitere aktive Mitglieder:

Revisoren: Florian Albrecht und Manuela Schopper

Beiräte: Enisa Mujevic und Serpil Eltutan

Promotion: Prisca Peter

Technik: Paul  Buffington

 

Kontakt / Spendenkonto

Förderverein “Freunde der GS Altenberg e.V”   Konto für Beiträge und Spenden:

Kirchenweg 47,      Stadtsparkasse Fürth

90522 Oberasbach      BIC: BYLADEM1SFU

Freunde-GSA@oberasbach.com    IBAN: DE86 7625 0000 0009 3582 19

KITEC - KINDER ENTDECKEN TECHNIK

KiTec – Kinder entdecken Technik eine Kooperation mit der Firma Bosch

Mit dem Projekt KiTec hilft die Wissensfabrik Kindern im Grundschulalter

dabei sich aktiv mit Fragen der Technik auseinanderzusetzen.
Es umfasst folgende Themenfelder:

  • Bautechnik (Mechanik: Kraft, Statistik, Standfestigkeit)
  • Fahrzeugtechnik (Reibung, Beschleunigung, Energieerhaltung) und
  • Elektrotechnik (Strom, Stromkreis, Spannung, Widerstand, Magnetismus)

 

Unsere Schule hat eine Bildungspartnerschaft mit der Firma Bosch geschlossen, die uns Material in Form von Werkzeug- und Materialkisten zur Verfügung stellt, um die Technik im Unterricht besser kennenzulernen.

Die Kinder lernen die Inhalte der Kisten kennen, benennen Werkzeuge und Materialien und erwerben einen Werkzeugführerschein. Sie hämmern, bohren, sägen und feilen. Dabei werden ihnen fachliche Grundlagen zum Konstruieren vermittelt. Sie begreifen durch das Tun physikalische Zusammenhänge und entwickeln Kreativität. Sind die Basisvoraussetzungen geschaffen, führen unsere Kinder die Bauaufträge selbstständig durch.

 

Im Lehrplan PLUS ist der Bereich Technik ein neuer sachkundlicher Themenschwerpunkt. Die Kinder experimentieren und konstruieren mit dem vorhandenen Material in Kleingruppen. Diese Teamarbeit stärkt die Sozialkompetenz und fördert die Kreativität. Die Arbeit mit KiTec weckt das Interesse für technische Zusammenhänge. Durch eigene Erfahrungen können sowohl Mädchen als auch Jungen technische Erfindungen nachvollziehen und ein positives Bewusstsein für ihre eigenen technischen Fähigkeiten entwickeln.